Sie befinden sich hier: StartseiteAngebote | Instrumente & Gesang | Zupfinstrumente

Gitarre

Die akustische Gitarre ist ein sehr viels(a)itiges Instrument. Man kann Melodie und Begleitung gleichzeitig spielen, aber auch andere Instrumente und Sänger begleiten. Für verschiedene Musikrichtungen gibt es verschiedene Gitarren. Man beginnt am besten mit einer Konzertgitarre. Von dort aus ist der Umstieg auf alle anderen Gitarren (z.B. E-Gitarre) möglich.

Lehrkräfte: Keti Bluhm, Andreas Hagemann, Borchert Luigs

Empfohlenes Einstiegsalter: 6 - 8 Jahre

Mitspielmöglichkeit: Gitarrenensemble

Anschaffungskosten: ab 150,-- €, einige Mietinstrumente an der Musikschule vorhanden

Besonderes: Gitarre kommt praktisch in jeder Musikrichtung vor. Man kann damit allerdings nicht im Orchester spielen. Leicht zu transportieren, geringe Anschaffungskosten.

E-Gitarre

Wer E-Gitarre spielen möchte sollte vorher ein paar Jahre klassischen Gitarrenunterricht nehmen. E-Gitarren sind nicht grundsätzlich laut. Die Lautstärke bestimmt ein Verstärker, den man zusätzlich benötigt. E-Gitarristen, die mit Kopfhörern üben, hört man quasi gar nicht.

Lehrkräfte: Michael Kaufung, Andreas Hagemann

Empfohlenes Einstiegsalter: 10 - 12 Jahre nach klassischem Gitarrenunterricht

Mitspielmöglichkeiten: Jazz-, Pop- und Rockbands Big Band Wunstorf

Anschaffungskosten: ab 150,-- € zuzüglich Verstärker

Besonderes: ohne Stromquelle keine Musik

E-Bass

Lehrkraft: Johannes Keller, Michael Kaufung

Empfohlenes Einstiegsalter: 10 - 15

Mitspielmöglichkeiten: Jazz-, Pop- und Rockbands Big Band Wunstorf

Anschaffungskosten: ab 250,-- € zuzüglich Verstärker

Besonderes: ohne Stromquelle keine Musik

Veranstaltungen

Mai - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03
04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
27 28
29
30 31  
Mittwoch, 29. Mai 2019
Musizierstunde
Schülerinnen und Schüler von Michael Kaufung, Johannes Keller und Willi Hanne musizieren Gitarre, Bass und Schlagzeug
Weitere Informationen...

© 2019 Musikschule Wunstorf | Zupfinstrumente